snap_cropped.jpg


Das Bild der Webcam wird tagsüber alle 30 Minuten aktualisiert. Von 19:00 - 9:00 sehen Sie das letzte Bild des Vortages. Die Bilder werden nicht gespeichert.

Saisonkartenverkauf 2022 Freibad Rhüden



Termine


Alle Termine

Neuigkeiten

22.01.2023 20:09 · Charline Müller-Herr

Pünktlich am Nachmittag waren die letzten Regenschauer in Rhüden beendet und nun stand einem tollen Abend im Freibad Rhüden nichts mehr im Wege. Am 10.09.22 um 17:30 Uhr öffnete das Freibad Team Rhüden das Gelände für die Zweite Lange Nacht mit ordentlich Live Musik vom Feinsten. Erst noch zögerlich wagten sich die Zuschauer herein. Doch der Strom der Menschen steigerte sich von Stunde zu Stunde. Einige nutzen auch den kostenfreien Shuttle Service des Orts an säßigen Busunternehmens Pülm. Alle waren über den Service sehr begeistert. 18:30 Uhr startete die erste Formation „MeanBone“. Mit ihren Mix aus alten und neuen Rock Cover Songs, stimmten sie die Gäste auf den kommenden Abend ein. Gleich danach startete die Band „25Bugz“ mit ihrem Programm voller „Cover“-Versionen diverser Rock-Klassiker und brachte die Menge in die richtige Partystimmung. Dann näherte sich der Höhepunkt des Abend. Bei den ersten Akkorden des Hauptacts „WildSide“ war kein Platz mehr vor der Bühne. Ein Hit nach dem anderen aus der Hair Metal Zeit jagte den anderen. Non Stopp feierten die Rhüdener mit der Band DIE Abschlussparty der Freibadsaison. Eine besondere Ehrung erhielt Hildegard Lüders vom Kioskpächters Tom Hirsch auf der Bühne für ihren unermüdlichen Einsatz im Freibadkiosk. Sie konnte sich über einen Blumenstrauß und einen Wellness Gutschein freuen. Im Anschluß betrat nochmal der Freibad Beauftragte Robert die Bühne um seinen Freibad Team für die geleistete Arbeit für den Abend und die vergangene Badesaison zu danken.

22.01.2023 14:42 · Charline Müller-Herr

Man nehme sieben Vereine, 12 Stationen, Sonnenschein, ein Freibad und viele Kinder. Was bekommt man dann heraus? Genau: Jede Menge Spaß! Der TSV Rhüden lud am 06.08.22 alle Kinder zum 2. Kinderfest in das Freibad Rhüden ein. Dieses Mal wurde die Veranstaltung etwas anders geplant. Die Jugendwartin Melanie Michel lud alle Rhüdener Vereine ein, eine eigene Station anzubieten und in dem Zuge den eigenen Verein zu präsentieren und auch den Ein oder Anderen neugierig zu machen. Insgesamt 6 weitere Vereine waren an diesen Tag auf dem Gelände und boten ein vielfältiges Programm für Jung und Alt an. Zu Anfang erhielten die Kinder einen Laufzettel mit 12 Stationen, den sie ab arbeiten konnten. Bei der Feuerwehr Rhüden hieß es „Wutscheln und Wedeln“. Die Kinder konnten hier ihre Geschicklichkeit bei einen kleinen Parkour mit einer Wasserbombe beweisen. Nebenbei konnten sie auch das mitgebrachte Feuerwehrauto und 2 Rettungsboote bestaunen. Dann gab es eine Station vom Jugendrotkreuz. An einer Puppe konnten lebensrettende Maßnahmen geübt werden und die Kinder konnten verbunden werden oder bekamen gefährliche Wunden geschminkt. Beim Pfeil Rhüden wurde sportliches Geschick abverlangt. Erst stand Sack hüpfen an und danach mussten die Kinder Säckchen in vorgegebene Felder werfen. Anschließend konnten sie sich einen Button mit niedlichen Figuren erstellen. Sehr Wissensreich war es bei der Station „ Stein-Alt“ des Natur- und Heimatvereins Rhüden. Hier gab es eine Schatzkiste mit vielfältigen Steinen zu entdecken. Einer war magnetisch, einer barg einen Schatz im Inneren und und und. Die Kinder zeigten ihre Neugierde indem sie den Verein mit Fragen löcherten. Beim Musikverein Rhüden ging es erst mal ganz klassisch an das Dosen werfen. Und dann konnten einige Instrumente hautnah bewundert werden und wer wollte konnte sogar versuchen auf einer Trompete oder Flügelhorn spielen. Einigen Kindern gelangen schon ein paar beeindruckende Töne. Beim Motor-Club-Ambergau wurde es rasant. Die Kinder konnten einen Parkour mit Bobby Car oder Roller absolvieren. Und als Highlight konnten die Kinder sich in ein echtes Go-Kart setzten. Und dann war natürlich auch der TSV Rhüden mit 4 Stationen vertreten. Einmal hieß es das Kaugummi im richtigen Moment mit dem Hammer zu treffen, dann die Tischtennisbälle mit der Wasserspritze von den Flaschen schießen, dann wurde das eigene Geschick bei einem sehr großen „ heißen Draht“ ab verlangt und man konnte in der Kreativ Werkstatt ein Windrad basteln oder Steine bemalen. Und wer immer noch nicht genug bekommen konnte, für den standen noch ein paar freie Angebote zu Verfügung. Einmal konnte in Teamarbeit eine Badekappe mit Wasser befüllt bis sie platzte. Der Rekord lag an diesen Tag bei ganzen 21 Eimern. Bei Tauchlehrer Roland wurde die Grundlagen des Tauchens vermittelt. Und es gab eine Kinderbuchlesung mit Petra Hartmann. Die Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg Dank der Organisation des TSV Rhüden und die sehr gute Zusammenarbeit aller Vereine.

22.01.2023 14:30 · Charline Müller-Herr

Beste Bedingungen beim 2. Nachtflohmarkt im Freibad Rhüden

Besser hätte der 2. Nachtflohmarkt nicht starten können. Perfekte Wetterlage, viele Aussteller, gut bestückte Ess-, und Getränkebuden und ganz viele gut gelaunte Erwachsene und Kinder, die einfach Spaß haben wollten. Ab 17:00 Uhr öffneten sich die Tore zu dem ehemaligen Festivalgelände und von allen Seiten kamen die Besucher. Erstmal wurden neugierig alle Verkaufsstände unter die Lupe genommen. Und es gab viel zu sehen. Viele Kinderspielsachen und Bücher wurden angeboten und Bekleidungsstücke fanden den Abend etliche neue Besitzer. Auch wurden bei einigen Ständen wunderschöne selbst gemachte Schmuckstücke angeboten. Kurz nach 18:00 Uhr betrat Johann die Bühne. Mit seiner Gitarre und seinem breit gefächerten Musikprogramm konnte er jeden Musikgeschmack abdecken. Schnell stieg die Stimmung auf dem ganzen Gelände und viele waren sichtlich in Feierlaune. Schon bald folgte der zweite Musikakt an diesen Abend. Schlagersängerin Dani war zum zweiten Mal in Rhüden und präsentierte eigene Lieder und gecoverte Hits von Abba bis Gloria Gaynor. Schnell hatte sie das Publikum auf ihrer Seite und noch viel schneller hatte sie eine volle Bühne mit vielen kleinen Background Tänzern und Tänzerinnen. Alle hatten viel Spaß. Zu guter Letzt konnte man auch schon einige Bandmitglieder von der Gruppe WildSide zwischen den Buden finden. Diese werden nämlich am 10.09.22 als Headliner bei der Langen Nacht auftreten. Sie ließen es sich auch nicht nehmen schon mal mit Schlagersängerin Dani und dem Freibad Beauftragten Robert Michel vor dem Plakat zu posieren. Die nächste Sause steht in den Startlöchern.

22.01.2023 13:10 · Charline Müller-Herr

Ostereiersuche im Freibad des TSV Rhüden

Auch in diesem Jahr konnte wieder kein Osterfeuer in Rhüden ,wie auch in vielen anderen Ortschaften, nicht stattfinden. Um wenigsten eine kleine Aktion zu Ostern für Kinder und Erwachsene an zu bieten, hatte der Freibadbeauftragte des TSV Rhüden Robert Michel eine sehr schöne Idee. Er lud alle Kinder am Ostersonntag zu einer Ostereiersuche ein. Hierfür wurden auf dem ehemaligen Festivalgelände des Freibades überall die bunten Eier versteckt. Jedes Kind hatte die Möglichkeit zwei davon mit nach Hause zunehmen. Bei besten Sonntagswetter konnten sich die Erwachsenen in der Zwischenzeit bei Kaffee und Kuchen die Zeit vertreiben. Ein Bastelprogramm hatte der TSV Rhüden zusätzlich noch angeboten, welches von allen Kindern sehr gut angenommen wurde und auch viele Erwachsene nutzten das Angebot sich kreativ zu entfalten. Ein großer Dank geht auch wieder an die Stadtjugendpflege Seesen, an den REWE Markt Rudat in Rhüden und an die fleissigen Kuchenspendern, die diese Aktion ermöglicht haben.





22.01.2023 13:00 · Charline Müller-Herr